steissbeinweb_komprBei Shiatsu handelt es sich um eine ganzheitliche Körperbehandlung, die einen Ausgleich im Energiesystem (Muskeln, Organe, Geist und Emotionen) des Menschen herstellen kann.

Energiebahnen des Körpers, Meridiane, werden mittels individuell an den Klienten/die Klientin angepassten Druck durch Hände, Daumen, Knie oder Ellbogen in Gleichklang gebracht. In der Behandlung eingebaute Dehnungen und Rotationen der Gelenke und Muskulatur können vorhandene Blockaden lösen. Nur ein ausgeglichener Organismus kann seine eigenen Selbstheilungskräfte stärken bzw. wieder aktivieren. Eine spürbare erhöhte Lebensqualität entsteht. 

Shiatsu versteht sich als eine alternative, komplementäre Form der Behandlung und ist weder ein Ersatz für einen Arztbesuch, noch für eine anstehende medizinische und psychiatrische Behandlung.